Sanierungstechnik Nord in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift „Schützen & Erhalten“

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift „Schützen & Erhalten“ vom März 2017 ist ein toller Beitrag über uns und unsere Arbeit. Und nebenbei erfahren Sie interessantes über die mechanische Horizontalsperre (Chromstahlsperrverfahren oder HW-Verfahren). Hier ein kleiner Auszug aus dem Bericht: Zu Gast im „hohen Norden“… im Gespräch mit Jörg Hallwas, Geschäftsführer von „Sanierungstechnik Nord“ …“Wie […]

Schemmann Palais, Herstellen einer nachträglichen Horizontalsperre mit Edelstahlplatten

Denkmalgeschützte Immobilie in Hamburg Volksdorf: Schemmann Palais Durchgeführte Arbeiten: Herstellen einer nachträglichen Horizontalsperre mit Edelstahlplatten. Zu den schnellsten und damit wirtschaftlichsten und zuverlässigsten Systemen für nachträgliche Horizontalabdichtungen gehört das Einbringen einer Edelstahlsperre. In Form einer Wellplatte in Stärke des Mauerwerkes wird diese, horizontal durch die Fugen der betroffenen Wände getrieben.